FANDOM


Die Passion Griffin ist die erste Episode von Staffel 4. Sie erzählt von den zweiten Flitterwochen von Peter und Lois, die dafür das Apartment von Mel Gibson nutzen. Peter findet dort die Vorsetzung von Passion Christi, die er daraufhin stielt und vernichten will. Während Peter und Lois vor Mel Gibsons Helfern fliehen, wird Chris Griffin mit Alkohol auf dem Schulball erwischt. Brian und Stewie, die zusammen auf Meg und Chris aufpassen, beschließen sich zurächen. Die Handlung springt zurück zu Peter und Lois und zeigt wie Lois von Mel Gibsons Helfern entführt wird. Daraufhin bringt Peter eine leere Filmrolle zu Mel Gibsons Villa und versucht daraufhin mit Lois zu entkommen. Es kommt zum Finale auf dem Mt. Rushmoe, wo Peter Mel Gibson reinlegt der daraufhin in den Abgrund fällt. Wieder in Quahog sieht die ganze Familie in den Nachrichten, wie der Junge, der Chris den Alkohol gegeben hat, wegen Drogenbesitz verhaftet wurde – Stewie und Brian haben ihm Koks in den Spind geschmuggelt.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki