FANDOM


2x03
Harte Zeiten

Die Griffins feiern die Jahrtausendwende.

Staffel: 2 Episode: 03
Episoden gesamt: 10
Prodnr.: 2ACX06
Originaltitel: Da Boom
Erstausstrahlung: 26.Dezember 1999
Deutscher Titel: Der letzte Knall
Erstausstrahlung DE: 19. Oktober 2002

Gaststars: Patrick Duffy, Victoria Principal
Featuring: Peter Griffin, Lois Griffin, Meg Griffin, Chris Griffin, Stewie Griffin, Brian
weitere: Glenn Quagmire, Cleveland, Joe Swanson, Bill Clinton, Ernie The Giant Chicken, Hillary Clinton, Randy Newman, E.T., Trix Rabbit, Twinkie the Kid, Alexander Hamilton, Aaron Burr Loretta Brown, Clevemire, Tom Tucker, Diane Simmons, Tricia Takanawa, Bob, Thomas Magnum, Higgins, Pam and Bobby Ewing
Musical Nummern: Left Foot, Right Foot

Regie: Bob Jaques
Regieassistenz: Chong Lee
Drehbuch: Neil Goldman, Garrett Donovan
Storyboarders: Brian Hogan, Dave Brain

Handlung: Die Griffins bereiten sich auf eine Silvesterparty anlässlich der Jahrtausendwende vor. Alle bis auf Peter, dem jemand eingeredet hat, dass der Milennium-Virus den Weltuntergang auslösen wird. Peter bringt seine Familie in dem Keller des Hauses in Sicherheit. Tatsächlich wird eine nukleare Apokalypse ausgelöst und Quahog infolge dieser zerstört. Peter überzeugt daraufhin seine Familie, nach Natick, Massachusetts, zu reisen, weil er glaubt, dass sich dort eine unzerstörte Twinkie-Fabrik befindet. Während der beschwerlichen Reise fällt Stewie in eine radioaktive Pfütze, woraufhin ihm immer mehr Tentakeln wachsen. Als die Griffins endlich in Natick angekommen sind, finden sie heraus, dass die Fabrik tatsächlich noch steht und bis zur Decke mit Twinkies gefüllt ist.

Ein Jahr später haben die Griffins und andere Überlebende eine neue Siedlung aufgebaut, Neu-Quahog. Peter wurde zum Bürgermeister auf Lebenszeit gewählt und die Lebenssituation in Neu-Quahog verbessert sich immer weiter, trotz einiger merkwürdiger Entscheidungen von Peter. Als Peter dann jedoch anordnet, aus Wasserrohren Waffen herzustellen, werden er und die Griffins aus Neu-Quahog verjagt. Stewie ist inzwischen zu einem krakenähnlichem Wesen mutiert und hat hunderte Eier gelegt. Als die Griffins schon die Stadt verlassen haben, schlüpfen aus den Eiern hunderte von Kraken-Stewies, die über Neu-Quahog herfallen und alles in Schutt und Asche legen.

Kurz darauf erfährt man in einer Szene mit realen Schauspielern, dass diese Episode nur ein Traum von Pamela (aus der Serie Dallas) ist. Dabei handelt es sich um eine Anspielung auf die berühmt gewordene Traumstaffel der Serie Dallas, bei der der Tod einer der Hauptprotagonisten dadurch erklärt wird, dass es sich nur um einen bösen Traum handelte.




Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki